NachrichtenTurnieren der World Padel Tour

Der „Goldener Punkt “ von World Padel Tour 2020

World Padel Tour Goldener Punkt

Die World Padel Tour 2020 (WPT) begrüßt ein neues Bewertungssystem: den „goldenen Punkt“ oder „Goldpunkt“. Sie wird zu Beginn der Saison angewendet, die beim Cervezas Victoria Marbella Master 2020 startet. Sie gilt für beide Kategorien, dh für die Kategorien Männer und Frauen. Dieser goldene Punkt musste für die WPT-Saison 2019 angewendet werden, da er von der International Padel Federation (FIP) genehmigt wurde.

WAS IST DER „GOLDENER PUNKT“?

Dieses neue Punktesystem ist eine der größten Änderungen in den letzten Jahren in Bezug auf die Regeln des Profipadels. Dieses System ist im Tennis anzutreffen, wenn die beiden Teams bei Erreichen von vierzig Gleichstellungspunkten nur einen Punkt spielen, um das Endergebnis zu ermitteln. Das Ziel des Goldenen Punkts ist laut Mario Hernando, dem Generaldirektor der World Padel Tour, „das Spiel zu aktivieren und für die Fans attraktiver zu machen“.

Kurz gesagt, es ist ein Punkt, bei dem das Paar, das den Punkt erhält, zum Gewinner des Spiels gekürt wird. Wenn die Punktzahl gleich ist, wählt das verbleibende Paar den Ort, an dem die Leistung erbracht werden soll, kann jedoch die Position nicht ändern.

Wie wir zu Beginn des Beitrags erwähnt haben, wurde diese Regel von der FIP genehmigt und in die Regeln von 2019 aufgenommen, aber letztendlich nicht umgesetzt, weil sie das Spiel nicht ändern wollte „Point“ wird mit dem Cervezas Victoria Marbella Master 2020 beginnen, der Ende Februar und Anfang März stattfinden wird und für alle Phasen des Turniers (Vorrunde, Vorrunde und Finale) gilt.

WARUM NIMMT DIE WPT ALLE NEUEN ÄNDERUNGEN AN?

Die World Padel Tour wendet diese Änderungen in dieser neuen Saison an, da es notwendig ist, die Spiele im Fernsehen zu übertragen, damit sich der Sport unbegrenzt weiterentwickelt und natürlich viel mehr Menschen erreicht. Dies kann sowohl für den Spieler als auch für den Fan von Vorteil sein.

Die Tatsache, dass das Padel im Fernsehen ausgestrahlt wird, bedeutet, dass die Spiele kürzer sein müssen, daher der „Schub“ des Spiels, wie der Generaldirektor der WPT in seiner Pressemitteilung erklärte. Auf diese Weise würde der Goldpunkt die langen „Vorteile“ oder die endlosen „Übereinstimmungen“ vermeiden, die zweifellos die Hauptessenz von Padel sind.

All dies macht die Zuschauer dieses Sports nicht sehr glücklich, die diese Maßnahme als „erbärmlich“ oder „sehr schlechte Idee“ bezeichnen. Alle Fans halten Padelsport für „schnell und es gibt keine Notwendigkeit, ihn dynamischer zu gestalten“, sagte ein Fan über seinen Instagram-Account. Darüber hinaus behaupten sie, dass seine Fernsehsendung ihn während des Kampfes um den Punkt seine Begeisterung und Emotion verlieren lässt.

Die neue Methode wird nicht die einzige Änderung in der kommenden Saison sein. Es wird auch ein neues System von Strafen auf der Grundlage der Zeitkontrolle geben, das die Kontinuität des Spiels fördern und verhindern soll, dass das Spiel unnötig verlängert wird. Eine der Maßnahmen, die ergriffen werden, besteht darin, ein Schwarzes Brett mit einem Countdown zu installieren. Dadurch werden Pausen zwischen den einzelnen Punkten oder Sätzen eingerichtet, damit die Spieler jederzeit darüber informiert sind.

Previous post

Babolat Viper Carbon 2020 vs Viper Carbon 2019

Next post

Der Marbella Master eröffnet die World Padel Tour 2020

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.